Bei den European Qualifiers zur Europameisterschaft 2020 kommt es in Qualifikationsgruppe C zu einem Wiedersehen zwischen Deutschland und den Niederlanden, die bereits bei den Gruppenspielen in der Nations League aufeinandertrafen. Die Niederlande setzte sich in der Dreiergruppe mit Frankreich als Sieger durch, während Deutschland in Liga B abstieg.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft in der UEFA Nations League gegen Weltmeister Frankreicham 6.September 2018 in München AFP PHOTO / Christof STACHE
Die deutsche Fußballnationalmannschaft in der UEFA Nations League gegen Weltmeister Frankreicham 6.September 2018 in München AFP PHOTO / Christof STACHE

EM 2020 Qualifikation Gruppe C Tabelle

Nr.LandSp.GUVToreTDPkt.
1🇳🇱 Niederlande11004:04 3
2🍀 Nordirland11002:0 2 3
3🇩🇪 Deutschland00000:000
4🇪🇪 Estland10010:2-2 0
5🇧🇾 Weißrussland10010:4 -40

Die Qualifikationsspiele in der Gruppe C werden zwischen März und November 2019 an den jeweiligen heimischen Spielorten der fünf Gegner ausgetragen. Die drei weiteren Mannschaften in der Qualifikationsgruppe C sind Nordirland, Estland und Weißrussland. Als Favoriten für den Gruppensieg und den Platz als Gruppenzweiter gelten Deutschland und die Niederlande.

EM 2020 Qualifikation Gruppe C Spielplan

DatumUhrzeitTeam1Erg.Team2
21.03.201920:45🇳🇱 Niederlande4:0 (2:0)🇧🇾 Weißrussland
21.03.201920:45🍀 Nordirland2:0 (0:0)🇪🇪 Estland
24.03.201920:45🍀 Nordirland-:-🇧🇾 Weißrussland
24.03.201920:45🇳🇱 Niederlande-:-🇩🇪 Deutschland
08.06.201918:00🇪🇪 Estland-:-Nordirland
08.06.201920:45🇧🇾 Weißrussland-:-🇩🇪 Deutschland
11.06.201920:45🇧🇾 Weißrussland-:-🍀 Nordirland
11.06.201920:45🇩🇪 Deutschland-:-🇪🇪 Estland
06.09.201920:45🇪🇪 Estland-:-🇧🇾 Weißrussland
06.09.201920:45🇩🇪 Deutschland-:-🇳🇱 Niederlande
09.09.201920:45🍀 Nordirland-:-🇩🇪 Deutschland
09.09.201920:45🇪🇪 Estland-:-🇳🇱 Niederlande
10.10.201920:45🇧🇾 Weißrussland-:-🇪🇪 Estland
10.10.201920:45🇳🇱 Niederlande-:-🍀 Nordirland
13.10.201918:00🇧🇾 Weißrussland-:-🇳🇱 Niederlande
13.10.201920:45🇪🇪 Estland-:-🇩🇪 Deutschland
16.11.201920:45🇩🇪 Deutschland-:-🇧🇾 Weißrussland
16.11.201920:45🍀 Nordirland-:-🇳🇱 Niederlande
19.11.201920:45🇩🇪 Deutschland-:-🍀 Nordirland
19.11.201920:45🇳🇱 Niederlande-:-🇪🇪 Estland

Favoritenteam in Qualifikationsgruppe C

In der EM 2020 Qualifikationsgruppe C ist die Niederlande vor dem Start das formstärkste Team. Auf der FIFA Weltrangliste vom 29. November rangiert die Niederlande zwei Plätze vor der deutschen Mannschaft auf Platz 14. Als Sieger in Gruppe A1 der UEFA Nationenliga nimmt das niederländische Team an den Nations League Finals und an den Playoffs teil, wo vier zusätzliche Tickets für die Europameisterschaft vergeben werden.

Hollands Stürmer Memphis Depay (Photo by EMMANUEL DUNAND / AFP)
Hollands Stürmer Memphis Depay (Photo by EMMANUEL DUNAND / AFP)

In der Nations League spielte die von Bondscoach Ronald Koeman trainierte niederländische Mannschaft zwei Mal gegen Deutschland. Die Elftal konnte das Heimspiel am 13. Oktober 2018 mit 3:0 gewinnen und drehte beim Rückspiel 19. November einen 2:0-Rückstand in den letzten fünf Spielminuten zum 2:2-Endstand. Am 24. März 2019 kommt es zum abermaligen Aufeinandertreffen.

Holländische Nationalmannschaft (Foto shutterstock)

Ein Star und Leader der zuletzt erfolgreicheren niederländischen Elf ist der Verteidiger Virgil van Dijk. Der Innenverteidiger ist Kapitän der Elftal und trat in der Nations League als Torschütze in Erscheinung. Seine beiden Treffer erzielte er beim 3:0-Sieg gegen Deutschland das 1:0 und im Rückspiel, wo er das entscheidende 2:2 markierte. Der 27-Jährige Spieler ist Stammspieler unter Trainer Jürgen Klopp beim FC Liverpool und hat im Dezember 2018 einen Marktwert von 60 Millionen Euro.

 

Die weiteren Gegner in der EM 2020 Qualifikationsgruppe C

An den zehn Spieltagen der EM 2020 Qualifikationsgruppe C treffen die beiden favorisierten Teams Niederlande und Deutschland auf die weiteren Gegner Nordirland, Estland und Weißrussland. Jede Mannschaft absolviert acht Gruppenspiele, wobei jeweils vier Spiele an einem heimischen Spielort und vier Gastspiele absolviert werden. Nach insgesamt zwanzig Gruppenspielen in Gruppe C steht fest, welche beiden Teams sich als Gruppenerster und Gruppenzweiter direkt für die Europameisterschaft 2020 qualifizieren.

DFB-Spieler bei der WM 2014 in Brasilien.(Foto shutterstock)

Nach den Niederlanden hat die deutsche Elf beste Aussichten sich in der Qualifikationsgruppe C für die Europameisterschaft 2020 zu qualifizieren. Die Mannschaft muss sich aber im Vergleich zum schwachen Abschneiden in der Nations League steigern, damit es mit dem Gruppensieg in der Qualifikationsgruppe C klappt.

 

Weltmeister Deutschland spielt in Liga A gegen andere Fußballnationen (Foto shutterstock)
Weltmeister Deutschland spielt in Liga A gegen andere Fußballnationen (Foto shutterstock)

Weißrussland ist ein weiterer Gegner in Gruppe C der European Qualifiers und hatte in der Nations League einen ähnlichen Erfolg wie die Niederlande. Das weißrussische Team traf in der Gruppe D2 auf Luxemburg, Moldau und San Marino und konnte sich als Gruppensieger durchsetzen. Damit stieg Weißrussland in Liga C auf und sicherte sich als Gruppensieger die Teilnahme an den Playoffs, wo sie weitere EM Tickets vergeben werden.

Ein weiterer Gegner in der Qualifikationsgruppe C stieg derweil aus Liga C der Nations League ab. Estland konnte in Gruppe C2 der Nations League nur vier Punkte erringen und wurde hinter Finnland, Ungarn und Griechenland Vierter. Nordirland war ähnlich glücklich bei den Gruppenspielen der Nations League. In der Gruppe B3 verloren die Nordiren alle vier Partien gegen Bosnien-Herzegowina und Österreich und stiegen in Liga C ab. Weißrussland, Estland und Nordirland warten allesamt auf die Teilnahme an einer Europameisterschaft

Nordirland bei der EM 2016 Qualispiel gegen Rumänien.(Foto shutterstock)

 

Wer wird diese EM Qualifikationsgruppe gewinnen?

Für die beiden Favoriten Deutschland und Niederlande geht es bei den European Qualifiers darum, das vergleichsweise schwache Abschneiden bei der WM 2018 vergessen zu machen. Nach dem Scheitern der Niederlande in der WM Qualifikation und dem deutschen Vorrundenaus bei der Weltmeisterschaft 2018 kamen die Niederlande unter dem neuen Coach Koeman aber vergleichsweise besser aus den Startlöchern in die Saison 2018/19 als die veränderte deutsche Elf.

Die Niederlande ist aufgrund der besseren Form favorisiert die Qualifikationsgruppe C bei den European Qualifiers zu gewinnen. Die deutsche Mannschaft bewegt sich aber in etwa auf Augenhöhe und hat die Chance sich in den direkten Duellen gegen die Niederlande besser zu präsentieren als noch in der Nations League. Die beiden Qualifikationsspiele zwischen Deutschland und den Niederlanden finden am 24. März und am 6. September 2019 statt. Derweil wird der erste Spieltag in der Qualifikationsgruppe C ohne deutsche Beteiligung ausgetragen.